Regatten auf Traditionsseglern

Mitsegeln auf Regatten: Großsegler, Traditionsschiffe, Windjammer und Segelyachten

Segel Regatten: Sail to win

Im Gegensatz zu einer Segelreise, oder eines Meilentörns liegt hier das aktive Regatten – segeln im Vordergrund. Messen Sie sich auf Regatten mit Traditionsseglern aus aller Welt und holen Sie mit Ihrer Crew und Ihren Mitseglern den Sieg.

Verschiedenste Verantaltungen und Traditionssegler bieten das mitsegeln auf Regatten an. Die bekannteste Veranstaltung dieser Art sind wohl die Tall Ships Races.

Im Grunde genommen sind die Abläufe der Regatten, die gleichen wie auf den Meilentörns: es wird so lange gesegelt wie nötig. Auch Nachts. Eine Einteilung zur Nachtwache ist dabei auch für Sie unumgänglich! Wer Abenteuerlust verspürt und primär echten „Seemannsalltag“ kennenlernen möchte, wird vom aktiven mitsegeln auf einer Regatta begeistert sein.

Einen kleinen Unterschied gibt es doch, zu den Meilentörns:

Jeder der mitsegelt, möchte gewinnen

Hinter jeder Kurzbeschreibung finden Sie den kompletten Plan der Regatten des jeweiligen Traditionsseglers.

Leinen los zu unvergesslichen Segeltagen auf einer Traditionssegler-Regatta

Regatta segeln auf einem Tradtionssegler

Es wird gesegelt. Hoch am Wind.
Die Crew, der Kapitän und ihre Mitsegler, möchten gewinnen. Die Abschlussparties sind legendär und als Sieger bestimmt noch unvergesslicher. Gibt es etwas schöneres als den Sieges-Champagner aus einem Pokal ? Traditionssegler-Regatta: unvergesslich.

Aber auch hier gilt, wie auf allen Segelreisen und auch den Meilentörns: 

Auch auf Regatten sind keine Segelvorkenntnisse erforderlich!

Es wird mit erfahrenen Seeleuten gemeintschaftlich gesegelt.
Auf den Regatten können Ihnen übrigens die gesegelten Seemeilen für Ihren Erfahrungsnachweis nach den Bestimmungen des DSV bzw. des DMYV und der Sportseeschifferverordnung von 1992/2010 angerechnet werden.

Alle Segeltörns zum mitsegeln anschauen

Nutzten Sie unseren Törnfinder, es ist bestimmt das passende Abenteuer für Sie dabei.

Sollten Sie keine passenden Regatten finden, so gibt es noch die Meilentörns zum aktiven mitsegeln oder die etwas ruhigeren aber nicht minder interessanten Urlaube zum Mitsegeln.

Der Ablauf von Regatten:

Nach dem Einschiffen werden Sie vom Skipper und der Crew begrüsst, lernen Ihre Mitsegler kennen und beziehen Ihre Kabine. Danach bekommen Sie eine kurze Einführung in Ihr Schiff und besprechen die Regatta Taktik und die Route mit der Crew und es werden die verschiedenen Wachen und anfallenden Arbeiten eingeteilt.
Sie brauchen keine Segelerfahrung auf einer Regatta, jeder Ihrer Arbeiten wird von erfahrenen Crewmitgliedern begleitet.

Sie möchten eine Übersicht der Traditionssegler? Sie finden Sie in unserem Portfolio.

Sie benötigen keine Erfahrung auf Segelschiffen!

Die Crew wird Ihnen alle wichtigen Handgriffe erklären wenn Sie aktiv mitsegeln möchten und Sie am Alltag des Segelns teilhaben lassen.

Lernen Sie Knoten, Segel setzten, Regatta Taktik, werden Sie Teil der Mannschaft und zeigen Sie Ihren Siegeswillen.
Spüren Sie Wind und Wetter und genießen Sie das Dahingleiten Ihres Traditionsseglers. Schiffen Sie ein auf eines der letzten ursprünglichen Rennabenteuer. Sail to win

Die Crew

Die Traditionssegler werden von ausgebildeten Crews gesegelt und unterliegen strengsten Sicherheitsvorkehrungen in punkto Ausrüstung und Ausbildungsstand der Mannschaft.

Unterbringung auf  Regatten

Je nach Traditionssegler und ausgeschriebener Regatta, können Sie den Kabinenkomfort eines luxuriösen Schiffes genießen oder sich der Ursprünglichkeit eines der rustikaleren Schiffe hingeben.
Beide haben Ihren speziellen Reiz. Schauen Sie sich die Schiffe an und entscheiden Sie selber. Bei vielen Beschreibungen sind  Kabinenbilder und Deckspläne einsehbar.
Die jeweiligen Unterbringungsarten, werden in den Törnbeschreibungen angegeben.

Regatten auf rustikaleren Schiffen:

Beim mitsegeln auf rustikalen Traditionsseglern wird hauptsächlich in den Segelrevieren Ijssel- und Wattenmeer, Nord- und Ostsee gesegelt.
Hier sind oftmals sind Decken, Handtücher oder Schlafsäcke mitzubringen.
Die Kabinen sind etwas einfacher ausgestattet. Oftmals gibt auch Mehrbettkabinen. Meist mit separaten Duschen/WCs (die Information finden Sie innerhalb der jeweiligen Segeltörn – Infos ausgeschrieben) jedoch immer mit einem Waschbecken auf Ihrer Kabine. Die Mahlzeiten werden gemeinsam zubereitet, sowie der Abwasch und das ein- und ausdecken der Tische. Auch hier gilt es Teil der Mannschaft zu werden.

Lassen Sie sich nicht täuschen, die Einfachheit der rustikalen Traditionsschiffe hat Ihren ganz speziellen Reiz und Sie fühlen sich in die Zeiten der traditionellen Seefahrt zurückversetzt.

Zusatzleistungen zu Ihrem Segeltörn

Windjammer Weltweit führte jahrelang ein klassisches Reisebüro, vor der Entscheidung uns voll und ganz  den Großseglern zu verschreiben.

Deswegen können Sie auf unsere Erfahrung auch außerhalb der Häfen zählen.

Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihres Hotels, vor oder nach einer Segelreise behilflich, sowie bei Buchung von Flügen oder Transfers vor Ort. Sprechen Sie uns hierzu einfach an.

Möchten Sie Ihre Reise lieber selber organisieren, so empfehlen wir Ihnen unsere Reiseseite, hier finden Sie Links zu Hotels, Parkplätzen, Transferunternehmen und vieles mehr, dass Ihre Reiseplanung erleichtert.

Wir haben auch eine Frage und Antwortseite und ein Seefahrerlexikon für Sie vorbereitet. Sollten dennoch noch Fragen offen bleiben, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Sie erreichen Sie uns unter Tel: +49 (0)951 20 82 114, E-Mail oder Fax +49 (0)951 20 80 597, alternativ auch gerne per Flaschenpost oder via Facebook oder Instagram.

Empfehlung:

Für Ihre Segeltörns auf Windjammern, Segeyachten und Traditionsschiffen empfehlen wir sportliche, sowie wetterfeste, dem Segelrevier angepasste  Freizeitkleidung.
Je nach gebuchtem Fahrgebiet auch Badesachen.
Bitte benutzen Sie eine Reisetasche oder einen Rucksack.
Anfallende  Extrazahlungen, wie kostenpflichtige Ausflüge oder Getränke an Bord, werden am Ende Ihrer Segelreise in bar abgerechnet.

Hier finden Sie eine kleine Frage- und Packliste für Segelreisen.

Weiter Infos finden Sie immer zu den jeweiligen Beschreibungen der Regatten.

Gruppenreisen:Suchen Sie eine Segelreise für kleinere Gruppen oder Ihren Verein, dann kommt eventuell auch ein Charter für Sie in Frage. Hier haben Sie die Möglichkeit das ganze Schiff für sich und Ihre Freunde oder Kunden zu chartern. Somit haben Sie noch mehr Einfluss auf die Individualität Ihrer Segelreise –  von der Route bis hin zur Verpflegung an Bord.
Hier finden Sie ein wenig mehr Information zum Thema Charter.
Bei allen Angeboten und Buchungen von Regatten handeln wir ausschließlich im Auftrag und Namen des jeweiligen Reeders.
Bitte beachten Sie, dass bei einigen Regatten Zusatzkosten entstehen können z.B. die sogenannte „Bordkasse“. Diese erwähnen wir gesondert in der Leistungsbeschreibung eines jeden Segeltörns. Diese müssen an Bord (ebenso wie Ihre verzehrten Getränke) in bar entrichtet werden.
Die Schiffe haben keine Möglichkeit Kreditkarten entgegenzunehmen (Stand 2018)

Zahlungsmodalitäten:

Die Zahlungsbedingungen richten sich ausschließlich nach den Bedingungen des jeweiligen Leistungsträgers.
In welcher Höhe eine Anzahlung erforderlich und wann diese bzw. die Restzahlung fällig ist, wird jeweils auf der Buchungsbestätigung angegeben
Unsere kompletten AGB’s finden Sie hier.

Nutzen Sie unser Kontaktformular
 oder rufen Sie uns einfach an: Tel: +49 (0)951 20 82 114 · Mobil: +49 (0)177 7799770 · Fax: +49 (0)951 20 80 597

Es werden alle 9 Ergebnisse angezeigt

    Regatten Wilhelmina Produktbild zeigt den 2 Mast Klipper in einer Bugansicht in voller Fahrt.

    189,00330,00Ausführung wählen

    Regatten WILHELMINA

    Regatten WILHELMINA - Die erste Segelregatta der Saison 2018 auf der WILHELMINA fahren - Das Pieperrace in Volendam. Jetzt buchen...
    Regatten: ALBERT JOHANNES Produktbild zeigt den 3-Mast-Gaffelschoner von Steuerbord unter Segel

    208,00416,50Ausführung wählen

    Regatten: ALBERT JOHANNES

    Regatten: ALBERT JOHANNES - Nehmen am beliebten Tiessen-Race teil. Die Regatta der Traditionssegler und wer sich schnell entscheidet, kann auch dabei sein.
    Regatten: OOSTERSCHELDE Produktbild zeigt eine Nahaufnahme des Schoner in voller Fahrt

    480,00825,00Ausführung wählen

    Regatten: OOSTERSCHELDE

    Regatten: OOSTERSCHELDE - Sail to win - segeln Sie mit um den Sieg. Der 3 Mast Topsegelschoner nimmt an verschiedenen Tall Ships Races teil. Jetzt buchen...
    Regatten: CHRISTIAN RADICH Produktbild zeigt den 3 Master unter vollen Segeln von der Steuerbordseite

    516,001.044,00Ausführung wählen

    Regatten: CHRISTIAN RADICH

    Regatten: CHRISTIAN RADICH: Teilnahme an den Tall Ships Races 2018 an Bord des imposanten Vollschiffes. Sail to win. Jetzt buchen...
    Regatten: MORGENSTER Produktbild zeigt die stolze Brigg unter Segeln

    620,001.550,00Ausführung wählen

    Regatten: MORGENSTER

    Regatten: MORGENSTER - Mitsegelgelegenheiten auf der Brigg auf verschiedenen Tall Ships Races. Race to win. Jetzt buchen...

    Regatten: SIR ROBERT BADEN POWELL

    Regatten: SIR ROBERT BADEN POWELL - 30.09.18 - 07.10.18 - Regatta St. Tropez (FR) - jetzt buchen...
    Regatten Chronos Bild zeigt die Ketsch segelnd

    2.800,005.040,00Ausführung wählen

    Regatten: CHRONOS

    Regatten: CHRONOS - Segeln um zu gewinnen. Das segeln steht im Mittelpunkt. Tatkräftiges anpacken erwünscht aber keine Pflicht. Jetzt buchen...
    Reagtten Rhea zeigt die Ketsch in voller Fahrt

    2.800,004.200,00Ausführung wählen

    Regatten: Segelyacht RHEA

    Regatten: Segelyacht RHEA: Segeln um zu gewinnen. Das segeln steht im Mittelpunkt. Tatkräftiges anpacken erwünscht aber keine Pflicht. Jetzt buchen...
    3 Mast Bark ALEXANDER VON HUMBOLDT II Backbord

    665,001.192,00Ausführung wählen

    Regatten: ALEXANDER VON HUMBOLDT II

    Regatten: ALEXANDER VON HUMBOLDT II: Das besondere Erlebnis auf der Alex 2 - um den Sieg bei einer traditionellen Regatta segeln. Jetzt buchen...