Tagesfahrten und maritime Events mitsegeln zeigt eine Totale vom Hamburger Hafengeburtstag

Tagesfahrten, Sails und mitsegeln auf maritimen Events

Maritime Events und Tagesfahrten mitsegeln

Einen Tag oder ein paar Stunden auf einem Traditionssegler mitsegeln:

Tagesfahrten außerhalb oder während maritimer Events und Sails sind genau der richtige Einstieg in das segeln auf Traditionsschiffen.
Lernen Sie die Schiffe, Ihre Skipper und die Crews kennen. Bedienen Sie die großen Segel und fühlen Sie sich wie auf einem kleinen Segelurlaub.

In der Suchleiste auf der rechten Seite kommen Sie direkt zu den Tickets zum mitsegeln.
Segeln Sie auf der Ostsse, der Nordsee oder auf der Elbe, es ist für jeden Geschmack der richtige Segeltörn dabei.

Tagesfahrten zum mitsegeln verschenken

Sollten Sie eine Tagesfahrt verschenken wollen, dann stellen wir Ihnen gerne die passenden Gutscheine aus.

Lust auf mehr? Schauen Sie sich auch unsere Angebote für mehrtägige Segeltörns an.

Suchen Sie nach der Möglichkeit zum Charter von Traditionsseglern für Firmen und Gruppen ?

Einzelheiten zu den maritimen Events und Sails: Geschichte, Ablauf, Programm und mitsegeln

Hamburger Hafengeburtstag von 10. – 13. Mai 2018

Mitsegeln Hafengeburtstag

Die Geschichte: Hamburger Hafen und der Hafengeburtstag,

dem größten Hafenfest der Welt, das seit 1977 gefeiert wird und über 1 Million Besucher jährlich anlockt.
Vier Tage spannende und unterhaltsame Attraktionen zu Wasser, zu Land und in der Luft.

Kommen Sie mit uns auf dieses einzigartige Ereignis und erleben Sie einen ganz besonderen Segltörn an Bord eines der imposanten Grosssegler.

Sie planen ein Event oder eine Feier auf dem Hafengeburtstag?

Sprechen Sie uns an, wir finden bestimmt das richtige Segelschiff für Sie.

Im Jahre 1989 wurde der Hamburger Hafen 800 Jahre alt

Nun ja, genau genommen gibt es in Hamburg schon länger einen Hafen, aber lesen Sie selbst:

Bereits um 830 hatte Hamburg einen Hafen, wenn er auch sehr klein war, eigentlich war es nur etwas mehr als ein Anleger. In jener Zeit baute Ludwig der Fromme die „Hammaburg“ zu einem Brückenkopf für die Christianisierung aller nördlich der Elbe gelegenen Länder und Völker aus. An einem Wasserarm der Alster konnten Boote festmachen, dieser Anleger war jedoch nicht die Keimzelle des heutigen Hafens, sollte aber der Vollständigkeit halber erwähnt werden.

Die Grafen von Schauenburg hatten 1143 Lübeck gegründet und suchten nun einen Platz mit Anbindung an die Nordsee. Die Lage an der Mündung der Alster in die Elbe war ideal für die Grafen und sie gründeten 1188 dicht neben der Altstadt die „Neustadt“, einen Ort, der eng mit Lübeck zusammenarbeiten sollte. Die Neustadt war als Niederlassung von Schiffern und Kaufleuten geplant und wurde auch ein Umschlag- und Lagerplatz für Güter.

Graf Adolf III. von Schauenburg gewährte den Hamburgern viele Vergünstigungen und sorgte gut für die Siedler. Er erwirkte auch das wichtigste Privileg der Hamburger. Er sorgte dafür, dass Kaiser Friedrich Barbarossa, kurz vor Aufbruch zu einem Kreuzzug, den Hamburgern einen Freibrief ausstellte, und zwar am 7. Mai 1189. Den Hamburgern wurde gewährt: ZOLLFREIHEIT FÜR IHRE SCHIFFE AUF DER ELBE VON DER STADT BIS AN DIE NORDSEE.

Damit war das Tor geöffnet und die Hamburger betrachten den 7. Mai 1189 als den Geburtstag des Hamburger Hafens.

Programm Hafengeburtstag 2018

Täglich Segeltörns und mitsegeln auf den teilnehmenden Traditionsschiffen

Änderungen vorbehalten, Stand September 2017
Hafenmeile
10. bis 13. Mai 2018
Donnerstag: 10 bis 22 Uhr
Freitag und Samstag: 10 bis 24 Uhr
Sonntag: 10 bis 21 Uhr
Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst
Donnerstag, 10. Mai, 14:30 bis 15:30 Uhr
Große Einlaufparade
Donnerstag, 10. Mai, 16:30 bis 17:30 Uhr
Schlepperballett
Der Termin für 2018 steht noch nicht fest.
Großes Feuerwerk
Samstag, 12. Mai, 22:30 Uhr
Große Auslaufparade
Sonntag, 13. Mai, 18 bis 19 Uhr

Kieler Woche von 16. – 24. Juni 2018

Mitsegeln Kieler Woche

Kiel und die Kieler Woche,

das größte Segelsportereignis der Welt und gleichzeitig das größte Sommerfest im Norden Europas.

Heuern Sie an, zu einem Segeltörn auf der Kieler Woche. Segeln Sie an Bord eines der imposanten Grosssegler.

Sie planen ein Event oder eine Feier auf der Kieler Woche?

Sprechen Sie uns an, wir finden bestimmt das richtige Schiff für Sie.

Jedes Jahr bietet die Kieler Woche…

Ende Juni  Weltklassesport, musikalische Highlights, hochkarätige Kulturangebote und Spiel und Spaß für Besucher aller Altersgruppen.

Die Kieler Woche begann als Segelregatta im Jahr 1882. Heute noch bietet sie Segeln in seiner gesamten Bandbreite.
Bei der größten Segelveranstaltung der Welt gehen Boote fast aller Größen und Klassen und aus über 40 Nationen an den Start und liefern sich spannende Wettkämpfe auf der Kieler Förde. Maritimes Highlight ist die traditionelle Windjammerparade mit über 100 Großseglern und Segelschiffen.

Natürlich bietet die Kieler Woche viel mehr als nur Weltklasse-Segelsport: Das größte Sommerfest im Norden Europas bietet seinen Gästen zahlreiche musikalische und kulturelle Höhepunkte. Auf einer Vielzahl an Bühnen in der ganzen Stadt sorgen jedes Jahr über 250 Pop-, Rock und Klassik-Konzerte für Unterhaltung jeden Geschmackes. Beim Kieler-Woche-Hoftheater im Hiroshimapark kommen Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten und der Internationale Markt auf dem Rathausplatz ist ein kulinarischer Klassiker. Für die jüngsten Besucher der Kieler Woche gibt es die Spiellinie, Deutschlands größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel: Spielen, Bauen, Lauschen, Matschen – jede Menge Spass.

Täglich bieten die Schiffe das mitsegeln auf Tagesfahrten an.

Das Programm der Kieler Woche ist sehr umfangreich und Sie können es sich hier auf der offiziellen Seite anschauen.

Hanse Sail Rostock von 08. – 12. August 2018

Mitsegeln Hanse Sail

Hanse Sail Rostock

Die erste Hanse Sail Rostock fand vom 22. Juli bis zum 28. Juli 1991 unmittelbar nach der Wiedervereinigung
unter dem Namen Hanseatische Hafentage statt.

Leinen los zur Hanse Sail in Rostock. Mitsegeln an Bord eines traditionellen Segelschiffes.

Sie planen ein Event oder eine Feier auf der Hansesail?

Sprechen Sie uns an, wir finden bestimmt das richtige Schiff für Sie.

Ohne vorherige Probe und doppelten Boden, wurde die Hanse Sail zu einem überraschend großen Erfolg und hat nun ihren festen Platz in der Riege der großen maritimen Events

Jedes Jahr am 2. August-Wochenende treffen sich etwa 200 Traditionssegler und Museumsschiffe an der Warnow. Sie sind das „Herzstück“ der Hanse Sail und und locken mit ihren imposanten Erscheinungen bis zu 1 Million Besucher jährlich nach Rostock.
Umrahmt wird das maritime Geschehen von einem Volksfest mit Fahrgeschäften, Bühnen und einer Vielzahl von gastronomischen Ständen.
Der Slogan „Einfach mitsegeln!“ ist in Rostock Programm. Die Hanse Sail profitiert von den günstigen geografischen Bedingungen, denn vom Stadthafen bis zur offenen Ostsee sind die imposanten Schiffe nur etwa 1 Stunde auf der Warnow unterwegs. Die Mitsegler auf den Windjammern, die in Warnemünde festmachen, fahren gleich hinaus auf die Ostsee.

Beim Ein- und Auslaufen passieren die Traditionsschiffe mehrmals am Tag die Warnemünder Molenköpfe. Immer noch ein Geheimtipp für „Sehleute“ ist ein Platz auf der Ostmole. Hier sind nicht nur die „Alten“, wie Koggen-Repliken aus dem 15. Jahrhundert oder über 100-jährige Schoner zu erleben, sondern es gibt einen einmaligen maritimen Mix aus Kreuzfahrtschiffen, Fähren, Marineschiffen und hunderten Sportbooten. In der Summe ist es die „schönste maritime Inszenierung des Jahres“, die mit den beiden Höhenfeuerwerken in Warnemünde und im Stadthafen am Samstagabend eine brillante Ergänzung findet.
(Quelle: Hansesail)

Hanse Sail Rostock Programm 2018

Änderungen vorbehalten, Stand September 2017

Täglich vom 9. bis 12. August 2018

Mitsegeln auf Traditionsseglern
• Open-Ship bei vielen Schiffen
• Die Deutsche Marine live erleben
• Thematische Märkte, Schlemmermeilen, Fahrgeschäfte
• Musik auf zahlreichen Bühnen
• Wassersport zum Zuschauen und Mitmachen im Segelstadion
• Schiffs- und Wasserflug-Modellschau
• Kinderprogramm
• Treffen historischer Kanoniers-Mannschaften
• Maritime Ausstellungen

Mittwoch, 8. August 2018

• Auftaktkonzert zur Hanse Sail
• Haikutter-Regatta von Nysted nach Rostock

Donnerstag, 9. August 2018

• Eröffnung der 28. Hanse Sail Rostock

Freitag, 10. August 2018

• Offener Stützpunkt bei der Deutschen Marine

Samstag, 11. August 2018

• Eröffnung des Kanonier- und Böllertreffens
• Große Auslaufparade der Traditionssegler
• Feuerwerke in Rostock und Warnemünde

Sonntag, 12. August 2018

• Seefahrer-Gottesdienste
• Regatta der Großsegler
• Ostsee-Pokal im Kuttersegeln
• Parade der Nationen im Stadthafen

 

Tall Ships Races

Mitsegeln Tall Ships Races

Die Tall Ships’ Races

– im Englischen offiziell meist The Tall Ships’ Races, dt. etwa „(Die) Großsegler-Rennen“; von 1973 bis 2003 Cutty Sark Tall Ships’ Races – sind eine erstmals 1956 ausgetragene Langstreckenregatta für Großsegler. Bei der Regatta steht einerseits das Wettsegeln auf Zeit im Vordergrund, andererseits auch das Ziel der Völkerverständigung und des Austauschs zwischen jungen Menschen sowie die Förderung von „Sail Training“ (Segelausbildung zum Ziel der persönlichen – physischen und psychischen – Entwicklung und Charakterbildung.

Die Regatta besteht in der Regel aus zwei Etappen über mehrere hundert Seemeilen, wobei die Teilnehmer auch an nur einer der Etappen teilnehmen können; sie können dann allerdings naturgemäß nicht für den Gesamtsieg über beide Etappen gewertet werden. Zwischen den beiden Etappen findet eine cruise in company (etwa: „Reise in Gemeinschaft“) statt, bei der die teilnehmenden Schiffe außer Wertung zum Starthafen der nächsten Regattaetappe segeln und Besatzungsmitglieder auf fremden Schiffen mitsegeln können (crew change); dadurch können die Besatzungsmitglieder andere Schiffe, Mannschaften und Skipper kennenlernen, außerdem soll damit die gegenseitige Begegnung gefördert werden.

Die Regatta wird jährlich auf wechselnden Routen auf europäischen Gewässern mit ca. 40 bis 90 (seltener bis über 120) Schiffen pro Etappe abgehalten.

In den teilnehmenden Häfen ist die Regatta einschließlich Schiffsbesichtigungen und Beiprogramm traditionell ein Publikumsmagnet. In den letzten Jahren strömten jährlich Hunderttausende zu den Tall Ships’ Races. (Wikipedia)

Leinen los und mitsegeln auf einem einmaligen Event.

Wochenende an der Jade von 28. Juni – 01. Juli 2018

Mitsegeln Wilhelmshaven

Wenn sich der Große Hafen in Wilhelmshaven

einmal im Jahr „in Schale“ wirft, dann ist es Zeit für das wichtigste Fest des Jahres!

Imposante Großsegler am Bontekai und große wie kleine Künstler geben sich vor malerischer Kulisse die Klinke in die Hand.

Kommen Sie an Bord, mitsegeln auf einem Großsegler heißt Segelurlaub für ein paar Stunden.

Sie planen ein Event oder eine Feier auf dem Wochenende an der Jade?

Sprechen Sie uns an, wir finden bestimmt das richtige Schiff für Sie.

Die Anfänge des „Wochenende an der Jade“

Bereits 1950 wurde das Strandfest in der „grünen Stadt am Meer“ mit einem Abend besonderer Art als Höhepunkt der Badesaison gefeiert, der mit einem Großfeuerwerk auf See Tausende von Besuchern anlockte. Bis Mitte der 50er Jahre wurde der Abend beibehalten, um dann als „Ein Tag an der Jade“ weiter ausgebaut zu werden.

Ab 1984 wechselte das Fest seinen Charakter und wurde durch den Umzug an den Großen Hafen mehr zu einem Hafenfest. An die 300.000 Besucher fanden ihren Weg zu den neuen Veranstaltungsorten rund um den Großen Hafen. Am Bontekai machte mit der norwegischen Sorlandet das erste Traditionsschiff fest. Mit dem Umzug änderte sich auch der Veranstaltungstermin, erstmals auf das erste Juli-Wochenendeund ist seitdem eine festgesetzte Größe im Wilhelmshavener Veranstaltungskalender ist. 1999 feierte man den bisherigen Besucherrekord mit 385.000 Besuchern und der Veranstaltungsschwerpunkt verlagerte sich immer mehr auf maritime Themen. Feste Größen im Veranstaltungsprogramm sind immer die in Wilhelmshaven stationierten Marineeinheiten und das Marinearsenal. Die Veranstaltung  lockt mit einem attraktiven, umfangreichen und vielfältigen Programm: Buden, Fahrgeschäfte und kulinarische Freuden sind der perfekte Rahmen für die kulturellen Höhepunkte und den ein oder anderen majestätischen Großsegler.

Hier geht es zum Programm

Wilhelmshaven Sailingcup von 28. – 30. September 2018

Mitsegeln Sailing Cup

Wilhelmshaven Sailing-CUP

Die älteste Traditionssegler-Regatta an der Nordsee
und Sie können mitsegeln

Sie, der Skipper und die Crew wollen sich beweisen. Segeln Sie mit, zeigen Sie Ihren Siegeswillen.
Hier ist Schluss mit Segelurlaub – Auf diesem Segeltörn will gewonnen werden.

Sie planen ein Event oder eine Feier auf dem Wilhelmshaven Sailing Cup?

Sprechen Sie uns an, wir finden bestimmt das richtige Schiff für Sie.

Die älteste Traditionssegler-Regatta an der Nordsee hat einen neuen Namen: „Wilhelmshaven Sailing-CUP“. Die Namensänderung soll den eindeutigen Bezug zur Regatta, den maritimen Charakter und die Verbindung zur Stadt Wilhelmshaven verdeutlichen, die den Gästen bislang fehlte. Es ist sofort erkennbar, was den Gast erwartet. Die Veranstaltung wird so auch für die Touristen interessanter und auch das Image Wilhelmshavens soll positiv gefestigt werden. Zudem gibt es bislang keine Großveranstaltung in Wilhelmshaven, die den Stadtnamen trägt. Mit dem neuen Namen wird die Regatta zu einem echten Wilhelmshaven-Ereignis.

Nicht nur der Name ist neu – im Zuge der Namensänderung präsentiert sich die Segelregatta auch mit einem neuen Logo. Dargestellt wird ein Segelschiff in einer Bugwelle. Diese steht ikonisch auch für das Wilhelmshavener Wahrzeichen, die „Kaiser-Wilhelm-Brücke“. Der neue Schriftzug ist angelehnt an das Logo der Stadt. Für Gäste ist die Regatta somit auf den ersten Blick erfassbar.

Das Programm bleibt unverändert vielfältig. Mittelpunkt der Veranstaltung ist die Regatta der Traditionssegler. Etwa zwölf Schiffe stechen am Samstag, den 30. September in See, um den spannenden Wettkampf auszutragen. Das Segelevent bietet Firmen eine ideale Kommunikationsplattform und ist für alle Segelinteressierten ein einmaliges Erlebnis. Die Teilnahme an der neunstündigen Regatta ist sowohl für Firmen als auch für Einzelpersonen zu buchen. Schon jetzt zeichnet sich eine große Nachfrage ab, die Buchungen für die Schiffe sind bereits gut angelaufen. Highlights der Veranstaltung sind die Einlaufparade der Segler durch die Kaiser-Wilhelm-Brücke am späten Samstagnachmittag sowie das brillante Höhenfeuerwerk am Freitagabend. Beide Spektakel werden wieder Anziehungspunkt für viele Schaulustige sein und Gelegenheit für fantastische Fotomotive bieten.

Bereits am Freitag, den 29. September stechen unter dem Motto „Boarding Next Generation“ die Traditionssegler mit Schülern, Studenten und Auszubildenden in See. Am Sonntag wird im Großen Hafen die Jugend zur Wettfahrt beim Junior Sailing-CUP an den Start gehen. Für alle, die lieber festen Boden unter den Füßen haben, sorgt das Rahmenprogramm für viel Unterhaltung. Begleitet wird die Segelregatta während des gesamten Veranstaltungswochenendes durch den Kajenmarkt. In maritimer Atmosphäre können Besucher die Schlemmermeile am Bontekai entlang schlendern. Hafenschwimmen, kostenfreie Schiffsbesichtigungen beim „Open Ship“, Hafenrundfahrten, Kinderprogramm und ein verkaufsoffener Sonntag runden das maritime Wochenende ab.

SeeStadtFest Bremerhaven von 24. – 27. Mai 2018

Mitsegeln See Stadt Fest

SeeStadtFest Bremerhaven

Kommen Sie mit: Buchen Sie einen kurzen Segeltörn auf dem SeeStadtFest.

Sie planen ein Event oder eine Feier auf dem SeeStadtFest Bremerhaven?

Sprechen Sie uns an, wir finden bestimmt das richtige Schiff für Sie.

Reichlich Windjammer zum Anschauen, Anfassen und Mitsegeln. Ein buntes Programm in den Havenwelten Bremerhaven an Land und zu Wasser prägen die Großveranstaltung SeeStadtFest – Landgang Bremerhaven.
Kleinkünstler, Street Food und maritimes Kunsthandwerk sind zu erleben, die Innenstadt lockt mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Premiere dieses Festes war im Mai 2016. Seitdem ist die Vorfreude der Skipper, Besucher und Einwohner in Bremerhaven auf die kommenden Ausgaben der SeeStadtFeste riesig.
Vier Tage lang präsentiert sich Bremerhaven von seiner maritimsten Seite: Schmucke Windjammer laden zu Open-Ship und zum Mitsegeln ein. Ein tolles Programm aus Musik, Partys, Feuerwerk, Kleinkunst und kulinarische Highlights runden das Programm ab.  Hier erlebt jeder von Klein bis Groß eine gute Zeit! Ahoi… segeln Sie mit!

Programm SeeStadtFest 2018

Täglich:

Schiffsbesichtigungen von vielen teilnehmenden Schiffen
Kinderfest beim DSM

Segeltörns und mitsegeln auf verschiednen Traditionsseglern

Donnerstag 24 Mai

  • Plattfest bei der Radio Bremen Eins Bühne
  • Bremerhavens Partnerstädte präsentieren sich
  • 25 Jahre Partnerschaft Erzgebirge

Freitag 25 Mai

  • Bremerhavens Partnerstädte präsentieren sich
  • Streetfood auf dem Theodor-Heuss-Platz
  • FIREFIGHTER COMBAT CHALLENGE – Wettkampf der Landesfeuerwehren
  • 25 Jahre Partnerschaft Erzgebirge
  • Kleines Musikfeuerwerk um 22.15 Uhr nähe Atlantic Hotel SAIL City

Samstag 26 Mai

  • Bremerhavens Partnerstädte präsentieren sich
  • Streetfood auf dem Theodor–Heuss–Platz
  • 25 Jahre Partnerschaft Erzgebirge
  • HÖHENFEUERWERK im Weser-Strandbad
  • DAK DANCE CONTEST
  • FIREFIGHTER COMBAT CHALLENGE – Wettkampf der Landesfeuerwehren
  • Höhenfeuerwerk

Sonntag 27 Mai

  • Bremerhavens Partnerstädte präsentieren sich
  • 25 Jahre Partnerschaft Erzgebirge
  • Streetfood auf dem Theodor–Heuss–Platz
  • GOTTESDIENST an der Schleuse Neuer Hafen
  • VERKAUFSOFFENER SONNTAG in der Innenstadt
  • Flohmarkt von 10.00 – 18.00 Uhr, südliche Innenstadt
  • Modenschau von 14.00 – 17.00 Uhr vor der Großen Kirche
  • AUSLAUFEN der ersten Segelschiffe

 

Delft & Hafenfest Emden von 13. – 15. Juli 2018

Delft- und Hafenfest in Emden

Emden feiert auch dieses Jahr wieder das Delft- und Hafenfest mit maritimen Flair. Mit vielen Schaustellern und abwechslungsreichem Bühnenprogramm wird der Delft zum Publikumsmagneten.
Das Delft- und Hafenfest in Emden an Bord eines Grossseglers erleben:

Das Delft- und Hafenfest in Emden hat sich in den letzten Jahren als sommerliches Stadtfest etabliert. Drei Tage lang wird rund um den historischen Binnenhafen gefeiert. Geboten wird ein buntes Musikprogramm auf dem Rathausplatz und am Hafentor. Gastronomie, Händler und alles was zu einem zünftigen Stadtfest dazugehört wird in Emden geboten. Für die kleinen Besucher gibt es die Kinderspielmeile im Stadtgarten. Zusätzlich zum Programm gibt es den Flohmarkt in der Großen Straße.

Sie planen ein Event oder eine Feier auf dem Delft-und Hafenfest?

Leider haben wir zur Zeit keine pauschalen Törns zum Mitsegeln für dieses Fest.

Sprechen Sie uns an, wir finden bestimmt das richtige Schiff für Sie.
Programm 2018, liegt zur Zeit leider noch nicht vor

Stand Dezember 2017

Sail Bremerhaven von 19. – 23. August 2020

Neben den großen Windjammer-Treffen zur Kieler Woche, der Hanse Sail in Rostock oder dem Hamburger Hafengeburtstag, findet alle fünf Jahre die „Sail Bremerhaven“ statt – das nächste Mal vom 19. – 23. August 2020. Bereits jetzt beginnt die Anfragephase für Charterkunden wie Firmen, Vereine und Reisegruppen.

Unverbindliche Anfrage: Veranstaltung an Bord eines Großseglers

Sie planen ein Event auf der Sail Bremerhaven ?

Sprechen Sie uns an, wir finden bestimmt das richtige Segelschiff für Sie.
Nutzen Sie unser Kontaktformular
 oder rufen Sie uns einfach an:  Tel: +49 (0)951 20 82 114  ·  Mobil: +49 (0)177 7799770  ·  Fax: +49 (0)951 20 80 597

Wenn Sie sich schon einmal vorab informieren möchten, hier ist eine Übersicht der Traditionsschiffe
Informationen: Charter von Traditionsschiffen

Unter anderem werden folgende Segelschiffe an der „Sail Bremerhaven 2020“ teilnehmen (Stand November 2017):

Bark „Alexander von Humboldt II”
Brigg „Mercedes”
Bark „Artemis”
Brigg „Eye of the Wind“

Leider gibt es momentan noch keinen pauschalen Segeltörn zum Mitsegeln.

Sail Świnoujście von 17. – 19. August 2018

Mitsegeln Sail Świnoujście

Die Sail Świnoujście wurde bereits zu einem festen Programmpunkt im Sommerveranstaltungskalender der Stadt in Polen. Die Sail passt hervorragend in das maritime Wahrnehmungsbild der Stadt und der Region, fördert die schöne Tradition des Segelns und bereichert das touristische Angebot der Region, womit es große Besuchermengen anlockt.

Für Ihre Eventplanung:

Nutzen Sie unser Kontaktformular
 oder rufen Sie uns einfach an:  Tel: +49 (0)951 20 82 114  ·  Mobil: +49 (0)177 7799770  ·  Fax: +49 (0)951 20 80 597

Mehr Informationen zum Charter von Traditionsschiffen oder nutzen Sie die Übersicht der Traditionsschiffe zur Inspiration.

Unsere Angebote für pauschale Segeltörns und Segelurlaube

 

Vorschläge für eine Tagesfahrt: