MIR – Daten · Bilder · Mitsegeln

3 Mast Vollschiff MIR

Kapazitäten:
Tagesgäste bis 220 Pers. | Mehrtagesgäste bis 144 Pers.

  • 3 Mast Vollschif Mir, segelnd
  • 3 Mast Vollschiff Mir
  • 3 Mast Vollschif Mir, Backbord

Infos MIR

Das Segelschulschiff MIR (Frieden) wurde als Teil einer aus insgesamt sechs Schiffen bestehenden Baureihe 1987 auf der Danziger Werft nach Plänen des polnischen Segelschiffkonstrukteurs Zygmunt Choreń erbaut. Die MIR gehört mit ihren Abmessungen zu den größten Segelschiffen der Welt. Eigner der MIR ist die staatliche Admiral-Makarow-Akademie (Hochschule für Marineingenieure) in Sankt Petersburg. Die Studenten müssen während ihres Studiums ein Praxissemester an Bord der MIR absolvieren. Die Stammbesatzung der MIR besteht aus ca. 55 Personen. Die MIR bietet Platz für 140 Kadetten; bei einer geringeren Kadettenzahl besteht die Möglichkeit, als zahlender Mitsegler (sog. „Trainee“) an Bord zu kommen, schreiben Sie uns diesbezüglich gerne an. Bei maritimen Treffen ist der Großsegler oft zu Gast. Um Kapital für den Betrieb des Schiffes zu generieren, werden zahlende Gäste zu Tagestouren oder Übernachtungen an Bord genommen.

Unter der Führung von Kapitän Antonov erwarb sich das Segelschiff ihren Ruf als aktuell schnellster Großsegler der Welt unter anderem durch einen Sieg  in der „Grand Regatta Columbus 92-Quincentenary“ 1992, zur 500-jährigen Entdeckung Amerikas. Mehrfach siegte die MIR auch auf  Tall Ships’ Races.

Technische Daten der MIR:

Schiffstyp:

3 Mast Vollschiff

Heimathafen/Flagge:

Russland

Länge:

108,6 Meter

Breite:

14 Meter

Tiefgang:

6,6 Meter

Segelfläche:

2771 m²

Masthöhe:

49,50 Meter

Gross Tonnage:

2984 Tonnen

Hauptmotor:

2419 KW

Geschwindigkeit:

unter Segeln 19,5 Kn. / mit Motor 11,5 Kn.

Nicht das Richtige für sie dabei?
Stöbern Sie doch in den Angeboten für pauschale Segeltörns und Segelurlaub
Tolle Angebote zum mitsegeln auf Tagesfahrten
Informationen zum Charter von Segelschiffen
Übersicht aller Segelschiffe

Kontakt mit Windjammer Weltweit:

Sie erreichen Sie uns unter Tel: +49 (0)951 20 82 114, E-Mail oder Fax +49 (0)951 20 80 597.
Alternativ auch gerne per Flaschenpost oder via Facebook & Instagram.