GULDEN LEEUW – Daten · Bilder · Mitsegeln

3 Mast Topsegelschoner GULDEN LEEUW

Kapazitäten:
Tagesgäste bis 200 Pers. | Mehrtagesgäste bis 55 Pers.

  • 3 Mast Topsegelschoner Gulden Leeuw segelnd
  • Windjammerparade in Kiel zeigt 3 Mast Topsegelschoner Gulden Leeuw
  • 3 Mast Topsegelschoner Gulden Leeuw unter Deck
  • 3 Mast Topsegelschoner Gulden Leeuw Salon
  • 3 Mast Topsegelschoner Gulden Leeuw Steuerbord unter Segeln
  • 3 Mast Topsegelschoner Gulden Leeuw unter Segeln

Details · Daten · Bilder · Mitsegeln · Charter

Infos GULDEN LEEUW

  • 1937: Übergabe der M/S DANA. Das Schiff wurde im Auftrag des dänischen Landwirtschaftsministeriums gebaut, die DANA wurde als ozeantüchtiges Schiff mit Eisklasse entworfen und gebaut. Während ihrer Dienstjahre für den dänischen Staat wurde sie häufig für marine-biologische Forschung eingesetzt, nicht nur in den dänischen, sondern auch in internationalen Gewässern.
  • 1939: Verlängerung um 9 Meter
  • 1980: Die DANA wird verkauft und fährt unter dem Namen DANA RESEARCHER für Bertra International.
  • 1984: Die DANA RESEARCHER wird an Esvagt verkauft. Nach Jahren als Forschungsschiff  und alle Ozeane befahren zu haben, sie wird nun als Unterstützungsschiff ESVAGT DANA im Off-shore-Bereich eingesetzt.
  • 2000: Die ESVAGT DANA wird an die dänische Seefahrtschule Nyborg verkauft. Die ESVAGT DANA wird dann in die DANA NYBORG umbenannt. Während dieser Zeit wird das Schiff als Schulschiff für die dänische Seefahrtschule benutzt, mancher junger, dänischer Seemann hat seine erste Fahrt auf See mit dieser alten Dame gemacht.
  • 2007: Die DANA wird an P&T Charters verkauft, diese Unternehmer aus der Segelberufsfahrt werden das Schiff in den nächsten Jahren zu einem schnellen Dreimast-Toppsegel-Schoner umbauen. Vom renommierten Schiffsarchitektenbüro KHMB Y&S Design/Korner gezeichnet und bei der Royal Shipyard Balk in Urk (NL) ausgeführt. Mit so viel fachmännischem Können, verläuft der Bau des Schiffes dann auch reibungslos.  Jetzt erstrahlt die ehelmalige DANA als GULDEN LEEUW.

Das Schiff:

Ein enormes Empfangdeck, auf dem alle Gäste gleichzeitig anwesend sein können, grenzt an das Deckhaus, das mit Flügeltüren ausgestattet ist. Das hat den Vorteil, dass das Deckshaus und das Deck wie ein großer Raum wirken.
Ebefalls kann das vollständige Schiff bei schlechtem Wetter überdacht werden.

Die GULDEN LEEUW verfügt über 170 Außensitzplätze. Das Sonnendeck erreicht man über das gemütliche Hinterdeck.
An das Hinterdeck grenzt die ‘Captain`s VIP-Lounge’, ein schöner Raum mit einem offenen Kamin, Chesterfield Möbeln und einer reichen Auswahl an guten Whiskys und Zigarren. Ein Refugium für gute Gespräche.

Des Weiteren gibt es natürlich eine Bar und einen multifunktionell gestaltbaren Salon. Alle Tische, Stühle und Sofas können im Nu weggeräumt oder anders eingeteilt werden.
So entsteht die Möglichkeit, den Salon auch als Tanzsaal, Seminarraum oder Schlafsaal zu benutzen.

Technische Daten der GULDEN LEEUW:

Schiffstyp:

3 Mast Topsegelschoner

Heimathafen/Flagge:

Kampen/Niederlande

Länge:

70,10 Meter

Breite:

8,60 Meter

Tiefgang:

4,20 Meter

Segelfläche:

1400 m²

Masthöhe:

40,00 Meter

Gross Tonnage:

491 Tonnen

Hauptmotor:

749 PS

Geschwindigkeit:

unter Segeln 8,7 Kn.

Segeltörns der Gulden Leeuw

Sea Norway Segelreise zeigt 3 Traditionssegler

675,00Anschauen

⚓ Sea Norway
Traditionssegler im Verband
Sommer 2020
Frühbucherrabatt bis 31.01.2020
Segelrevier: Norwegen
Windjammerparade in Kiel zeigt 3 Mast Topsegelschoner Gulden Leeuw

99,50139,50Anschauen

⚓ Windjammerparade Kiel
Schoner GULDEN LEEUW
Termine für 2020 bald Online
ab/an Kiel (DE)
Segelrevier: Kieler Förde / Ostsee

Sollte die GULDEN LEEUW nicht das richtige Segelschiff für Sie sein,
so stöbern Sie doch in unseren Angeboten für pauschale Segeltörns
oder schauen Sie sich die tollen Angebote zum mitsegeln auf Tagesfahrten an.
Allgemeine Informationen zum Charter von Segelschiffen

Kontakt mit Windjammer Weltweit:

Sie erreichen Sie uns unter Tel: +49 (0)951 20 82 114, E-Mail oder Fax +49 (0)951 20 80 597.
Alternativ auch gerne per Flaschenpost oder via Facebook & Instagram.