Sommersegelreise | 2 Mast Schoner ABEL TASMAN

1.615,002.422,50

⚓ Sommersegelreise
2-Mast-Schoner ABEL TASMAN
So. 21.07.2019
ab/an Rostock
Segelrevier: Ostsee

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Sommersegelreise auf der ABEL TASMAN

Sommersegelreise: Langes und entspanntes Segeln auf dem imposanten und geschichtsträchtigen Traditionssegler.

Termin:
So. 21.07.2019 – Mi. 07.08.2019
ab/an Rostock (DE)
Route: Rostock – Bornholm – Südschweden – Rügen – Rostock

Segelschiff: 2 Mast Gaffelschoner ABEL TASMAN

Leistungen:

  • Sommersegelreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchbuffet, Kaffeepause, Dinner sowie Kaffee und Tee ganztägig
  • Handtücher: inklusive
  • Bettwäsche: inklusive
  • Kinder bis 12 Jahre bekommen Ermäßigung auf den Reisepreis sowie auf die Bordkasse

Unterbringung:

  • 2 Bett-Kabinen mit Einzelbetten (Komfort)
  • 2 Bett-Kabinen mit Stockbetten (Standard)
  • Doppelkabine zur Einzelnutzung
  • Alle Kabinen haben eigene Dusche /WC

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Kostenpflichtige Ausflüge
  • Bordkasse (340,00 € p.P.)
  • An- und Abreisekosten
  • weitere Getränke
  • Sämtliche Kosten an Land
  • Sportliche Aktivitäten
  • Reiseversicherungen
  • evtl. lokale Ausreise- und Visagebühren
Beschreibung der Sommersegelreise

Willkommen an Bord!

Sie werden am Sonntagabend in Rostock zu Ihrer Sommersegelreise erwartet.
Nachdem Sie Ihre Kabine bezogen haben lernen Sie bei einem Drink Ihrer Wahl und einem kleinen Snack die Mitreisenden und die nautische Crew kennen.
Es werden die Besonderheiten an Bord erklärt, der Wetterbericht wird besprochen und die mögliche Segelroute wird geplant.
Der Abend steht zur freien Verfügung. Sie können die Innenstadt von Rostock erkunden oder einfach an Bord bleiben.

Sie werden zum Crewmitglied

Noch bevor Sie die erste Trosse los machen, werden Sie ein Teil der Crew sein: auf dem Vordeck wird zusammen mit dem Bootsmann das obligatorische Segel- und Sicherheitstraining durchgeführt.
Hier werden Ihnen die Namen der Segel und die Knoten die an Bord am häufigsten verwendet werden erläutert und Sie bekommen erklärt wie in einer Notsituation zu handeln ist.
Nun werden die Leinen losgeworfen, die Segel gesetzt, das Schiff wird auf Kurs gebracht und Ihre Sommersegelreise beginnt.
Für jeden gibt es etwas zu tun: es darf gesteuert werden, man kann Positionen in die Karte eintragen, oder gerne auch bei den täglich anfallenden Arbeiten zur Schiffserhaltung helfen. Selbst der Schiffskoch freut sich über eine helfende Hand.
Wenn die Segel gesetzt sind und das Schiff auf Kurs liegt, kann man sich ein windgeschütztes Plätzchen suchen, ein Buch lesen, Musik hören, mit den Mitreisenden plaudern oder mit anderen Worten einfach herrlich chillen! Bei dieser Sommersegelreise ist für jeden etwas dabei.

Während der Segelreise werden Sie gegebenenfalls auch mehrere Tage und Nächte durchsegeln, ohne dass ein Hafen angelaufen wird.
Sie werden also mit der Crew in Wachen eingeteilt. Es ist keine Segelerfahrung notwendig, vielmehr ist es wichtiger das Sie sich für das Segeln begeistern und Sie Lust und Laune für diese tolle Sommerreise mitbringen.

Mögliches Routing:

Bevor Sie nach mehr als zwei Wochen wieder in der deutschen Hansestadt ankommen, haben Sie noch einige Seemeilen vor Ihnen.

Bornholm

Die Sommersegelreise bringt Sie auf jeden Fall auf die dänische Insel Bornholm, die die meisten Sonnenstunden aufweisen kann! Ganz oben auf Bornholm befindet sich das Archipel Ertholmene mit zwei ganz besonderen bewohnten Inseln, Christiansø und Frederiksø.
Bornholm gehört offiziell zu Dänemark (Region Kopenhagen), liegt jedoch näher an Schweden. Solskinsøen (Sonneninsel) so wird Bornholm auch genannt und es ist nicht verwunderlich dass jedes Jahr zahlreiche Touristen diese Insel besuchen! Auf Bornholm gibt es eine Reihe von Häfen, die einen Besuch wert sind, z.B. Hammershus mit seiner alten Ruine, Gudhjem oder Allinge: tolle kleine Dörfer mit einer freundlichen Atmosphäre.
Entlang der Küste Bornholms finden Sie sowohl Felsen als auch weiße Sandstrände und es kann „rau“ her gehen. Aus diesem Grund können wir jetzt noch nicht vorhersagen, wann und welche Häfen Sie anlaufen werden.

Südschweden

Während Sie die Küste entlang segeln, können Sie in vollen Zügen den blauen Himmel, die Felsen, die Buchten und eine atemberaubende Aussicht genießen.
Åhus, mit seinem Schloss an der Flussmündung, ist wohl eher für seine Brennerei bekannt, denn hier wird der ‚Wodka Absolut‘ gebrannt. Die Stadt ist aber auch für Eis (Glass), Aal, Tabak und Kristall bekannt und sicherlich einen Besuch wert.
Auf dem weiteren Weg Ihrer Sommersegelreise befindet sich die Stadt Karlshamn, die ihren Namen dem König Karel verdankt. Im Hafen von Karlshamn können Sie sich nach einem Stadtspaziergang bei einem Glas selbst gebranntem Akvavit (gebrannt aus Getreide, Kartoffeln und Kräutern) entspannen.
Das 50 km entfernte Karlskrona ist eine wunderschöne, historische Stadt, die aufgrund ihrer Marinestützpunkte und ihrer günstigen Lage an der Ostsee während verschiedener Kriege ausschlaggebend war. Karlskrona ist seit 20 Jahren anerkanntes UNESCO-Welterbe.

Rügen

Weiter geht es zur größten deutschen Insel Rügen, mit der zerklüfteten Küste, Ausbuchtungen, Felsen, Bäumen und Landzungen. Sie segeln mit Blick auf Cap Arcona, die weißen Kreidefelsen oder Häfen wie Sassnitz, Binz oder die Halbinsel Hiddensee.

Schließlich legen Sie am Ende Ihrer Sommersegelreise wieder in Rostock an, wo am 8. August 2019 die Hanse Sail Beginnt.

Diese schöne lange Sommersegelreise ist völlig abhängig vom Wind, und ist reich an Abenteuern, nur der Endhafen steht fest.  Sie werden unterwegs viele schöne Häfen anlaufen und tolle Ankerplätze finden und auch das Segeln kommt auf keinen Fall zu kurz.
Möglichkeiten zum Schwimmen, mit dem Beiboot zu fahren, wunderschöne Sonnenuntergänge und selbst gefangenen Fisch zu genießen.

Wohlfühlen an Bord

Sie werden auf den Segelreisen verwöhnt.
Neben den 3 Hauptmahlzeiten gibt es auf dem Schiff immer frischen Kaffee & Tee mit Leckereien.
Auch liegt immer genügend Obst bereit und Abends in gemütlicher Runde sorgt die aufmerksame Crew für herrliche Snacks.

Zusammengefasst:
Lassen Sie sich an Bord den Wind durch die Haare wehen und genießen Sie Ihren Sommersegeltörn auf der Ostsee: Pure Entspannung für ein bisschen sportlichen Einsatz…

Bordkasse

Diese ist dem Reisepreis hinzu zurechnen und wird am Ende jedes Segeltörns mit Ihren konsumierten Getränken in BAR an Bord abgerechnet.
Die Bordkasse ist für Hafengebühren, Endreinigung, Motorstunden sowie alle weiteren anfallenden Schiffskosten.

Wichtig!
Der angezeigte Törnverlauf der Sommersegelreise stellt die geplante Route dar. Die tatsächliche Route kann wegen nautischer oder technischer Vorgaben abweichen. Es besteht bei den Törns kein Anspruch auf eine gewisse Routenführung.

Sämtliche Reisen können Sie als Vollcharter buchen, bitte senden Sie uns diesbezüglich eine Anfrage oder rufen Sie uns unter +49 (0)951 / 12 06 24 96 an
Wenn Sie weitere Fragen zum segeln auf der Ostsee haben, so empfehlen wir Ihnen unsere Frage und Antwort Seite. Übersicht aller von uns angebotenen Segeltörns und kleine Helfer für Ihre Urlaubsreise.

Weitere interessante Segeltörns in der Ostsee

Keine Beiträge gefunden.

Zusätzliche Information

Schiffsname

Fahrgebiet