Atlantiküberquerung 4 Mast Bark Kruzenshtern

1.930,004.100,00

⚓ Atlantiküberquerung
4 Mast Bark Kruzenshtern
28.12.2019 oder 03.03.2020
Richtung Rio / Retoure Gran Canaria
Segelrevier: Atlantik

Auswahl zurücksetzen
*

Beschreibung

Atlantiküberquerung nach Rio de Janeiro auf der 4 Mast Bark Kruzenshtern

Von Teneriffa nach Rio de Janeiro oder von Buenos Aires nach Gran Canaria auf dem letzten noch aktiven Flying P-Liner mitsegeln.

Termine:

Sa. 28.12.2019 – Mi. 22.01.2020
ab  Puerto de la Cruz / Teneriffa (ES) / an Rio de Janeiro (BR)

Di. 03.03.2020 – Mi. 01.04.2020
ab Buenos Aires (AR) / an Las Palmas (ES)

Ein- und Auslaufzeiten
Einschiffung: bis 16.00 Uhr
Geplantes Auslaufen in der Regel am morgen nach der Einschiffung
Ausschiffung: bis 16.00 Uhr am Ende Ihrer Reise

Die Ein- und Auslaufzeiten sind von Faktoren wie Sicherheitsaspekten, Wetterbedingungen und hafenbehördliche Bestimmungen abhängig. Die Entscheidungsgewalt über die Ein- und Auslaufzeiten, genau wie die Routenführung liegen bei der Schiffsleitung und stellen keinen Reklamationsgrund dar.

Preise in Euro und je Person / Reise

Zeigt Segelroute 2019 der Kruzenshtern als Kartenausschnitt

Segelschiff: 4 Mast Bark Kruzenshtern

Leistungen:

  • Atlantiküberquerung an Bord der Kruzenshtern in gebuchter Kabine
  • Buchbar sind 2 Bett Kabinen sowie Mehrbettkabinen
  • Sonderpreise für Mitsegler bis 25 Jahre
  • bis zu 4 landestypische Mahlzeiten an Bord (Frühstück / Lunch / Kaffee & Kuchen / Abendessen)
  • Bettzeug, Bettwäsche sowie Handtücher
  • Hafengebühren und Treibstoffkosten

▸ Weitere Übernachtungen im Zielhafen sind eventuell separat buchbar. Bitte stellen Sie hierzu eine Anfrage.

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • An- und Abreisekosten
  • Getränke (an Bord erhältlich)
  • Sämtliche Kosten an Land
  • Reiseversicherungen
  • evtl. lokale Ausreise- und Visagebühren
  • Reinigung der Kabinen (Sie befinden sich auf einem Schulschiff und solche Tätigkeiten gehören zu Ihrer täglichen Routine)

Wichtig!

Jeder Teilnehmer einer Segelreise hat sich vor dem Antritt eines Törns über die Einreisebedingungen für die jeweilig angelaufenen Länder bzw. über eventuelle Einreisevisa zu informieren und diese zu beantragen. Ebenfalls hat sich der Reisende über gültige Zollvorschriften, Aufenthaltsbestimmungen und Impfvorschriften zu informieren und diese selbstverständlich zu beachten.

Sämtliche Reisen können auch als Vollcharter für Gruppen gebucht werden, bitte senden Sie uns diesbezüglich eine Anfrage oder rufen Sie uns unter +49 (0)951 / 12 06 24 96 an.

Auf der Seite Segeltörns buchen finden Sie alle Angebote zum mitsegeln und in unserer Datenbank sämtliche Informationen und Angebote der Traditionsschiffe.